Ausgebildeter Lehrer

Unser Kursleiter ist ausgebildeter Lehrer und unterstützt Schüler auf dem Weg zum Realschulabschluss. Mit seiner Erfahrung in der Abschlussvorbereitung fördert er Schülerinnen und Schüler gezielt.

Intensivförderung

An vier Tagen werden Schwerpunkte des betriebswirtschaftlichen Rechnens und aus der Mathematik II wiederholt, um eine bestmögliche Vorbereitung auf die Prüfung zu ermöglichen.

Individuelle Betreuung

In einer Gruppe von 6 bis 8 Teilnehmern, werden die Schüler(-innen) individuell unterstützt. So kann Dich der Kurs gezielt auf die Prüfung vorbereiten.

Termine & Kursort

Termin

  • Datum:   09. bis 12. Juni
  • Uhrzeit:  Von 09:00 bis 13:00 Uhr

Kursgebühr: 320,- € (4 Tage à 4 Stunden)

Bei Anmeldung mit 3 Freunden: 60,- € Rabatt für die Gruppe

Verpflegung: Für Snacks und Getränke während des Kurses ist gesorgt. 

Seminarraum: Der Kurs findet in den modernen Räumen der VHS Planegg statt. Ein angenehmes Arbeitsklima legt die beste Grundlage für nachhaltigen Lernerfolg. 

Kursort: 

Volkshochschule im Würmtal e.V. 

Am Marktplatz 10a, 82152 Planegg

 

Dein Kursleiter:

Herr Piossek war mehrere Jahre als ausgebildeter Lehrer in der Schule tätig. Seit einigen Jahren hat er sich auf die individuelle Förderung von Schülern und Schülerinnen spezialisiert. Er hat bereits viele Schüler erfolgreich zu ihrem Abschluss begleitet und kennt die Anforderungen aber auch die jeweiligen Prüfungsstrategien, um den Abschluss erfolgreich zu meistern. Wir freuen uns dieses Jahr zwei Intensivkurse mit ihm anbieten zu können. In diesen Kursen werden die Grundlagen für die Prüfungen in BWR und Mathematik II gelegt. 

Erfahrene Lehrer bereiten die Teilnehmer gezielt auf die Prüfungssituation vor. Kenntnisse für die Prüfungsthemen werden vertieft und Wissenslücken aufbereitet. Die Abschlussprüfungen der letzten Jahrgänge werden geübt und ausführlich besprochen. Neben der allgemeinen Ansprache werden in Gruppenarbeiten die jeweiligen Probleme der Schüler direkt angesprochen. Arbeitsblätter werden gestellt und für die Förderung der Schüler eingesetzt. Es werden Gruppen mit gleichem Kenntnisstand gebildet und Einzelgespräche geführt. Damit die Vorbereitung optimal durchgeführt werden kann findet der Förderunterricht in der zweiten Woche der Osterferien statt. Dadurch können im Bedarfsfall anschließend noch zusätzliche Einzeltermine vereinbart werden.

Kursleiter
Kursleiter Realschulabschluss

Weitere Details und Themenbereiche:

  • Gezielte Vorbereitung auf Prüfungssituation durch einen erfahrenen Lehrer
  • Vertiefung der Prüfungsthemen, Aufbereitung von Wissenslücken
  • Ausführliche Besprechung der vorherigen Abschlussprüfungen
  • Besprechung von Individualproblemen
  • Bereitstellung von Arbeitsblättern zur Förderung der Schüler und Schülerinnen
  • Bildung von Gruppen mit gleichem Kenntnisstand & Einzelgespräche
Veranstalter ist goodgrade, es gelten die Abschlusskurs AGB und die AGB des Kooperationspartners. 
Call Now Button Jetzt anrufen & informieren!